Hilfe

 

Sie haben Probleme in den ersten Tagen mit einer neuen Zahnspange wie

  • erhöhter Speichelfluss
  • Beeinträchtigung der Sprache
  • Druck auf den Zähnen
  • Beschwerden beim Kauen

In den ersten Tagen nach dem Einsetzen muss man sich zuerst einmal an die neue Situation gewöhnen. Das Gewebe in der Mundhöhle ist aber ebenso wie unser ganzer Körper enorm anpassungsfähig und schon nach wenigen Tagen nimmt man das neue Gerät überhaupt nicht mehr wahr. Innerhalb von 1-2 Wochen sollte sich das Ganze normalisieren. Sollte dies bei Ihnen wider Erwarten nicht der Fall sein, melden Sie sich bitte umgehend bei uns in der Praxis.


Was können Sie tun, wenn bei einem herausnehmbaren Gerät

  • das Gerät drückt oder stört
  • der Kunststoff oder ein Drahtteil gebrochen ist
  • Sie das Gerät verloren haben oder es nicht mehr passt

Melden Sie sich umgehend unter der Hotline in unserer Praxis zu einer Terminvereinbarung.


Was können Sie tun, wenn bei einer festsitzenden Spange

  • sich ein Bracket gelöst hat
  • sich ein Bogen gelöst hat
  • die Bogenenden in der Schleimhaut stecken

Auch hierzu vereinbaren Sie bitte umgehend einen Termin bei uns in der Praxis.